teambild-logopaedie

Rebecca Lehrich

(Logopädin, Praxisinhaberin)

 

Studium

  • Studium der Logopädie an der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen Dipl.NL/ B.He.NL
 

Praktische Tätigkeiten

  • Tätigkeit als angestellte Logopädin in klinischer Einrichtung in Dortmund
  • Tätigkeit als angestellte Logopädin in einer Therapeutischen Gemeinschaftspraxis für Logopädie und Ergotherapie in Hagen
  • Freie Mitarbeit als selbstständige Logopädin in einer logopädischen Praxis in Kamen
  • Tätigkeit als Logopädin in eigener Praxis
 

Fortbildungen

  • Kognitive Hirnleistungsstörungen im Alter- Aktuelle Konzepte
  • Neurologie trifft Pneumologie- Beatmungssymposium
  • Myofunktionelle Therapie
  • Stottern im Kleinkindalter, non-avoidance Ansätze
  • Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen bei Bilingualität
  • Einfluss der Prosodie auf die Genus Therapie nach dem Kon-Lab Modell
  • Logopädie bei tracheotomierten Patienten
  • Diagnostik und Therapie von syntaktischen Störungen im Patholinguistischen Ansatz (PLAN)
  • MFT für die Praxis-funktionales Mundprogramm (FMP)
  • Praxisorientierte Sprachanbahnung bei geistig behinderten oder sprachentwicklungsverzögerten Kindern
  • Fütterstörungen (FST) im Baby-und Kleinkindalter
  • Manuelle Facilitation der Larynx
  • Logopädische Therapie bei Morbus Parkinson
  • KON-LAB Module 1a/b Prosodie Basis / Aufbaukurs
  • Vocal Complete Technique im Kontext von Stimmtherapie und Stimmhygiene
  • Therapie in Anlehnung an PNF und Perfetti bei Einschränkungen der Motorik des Gesichts und der Zunge
  • LSVT LOUD Trainings- und Zertifizierungsseminar
  • Der Einfluss des Schädelwachstums und der Zahnstellung auf die kognitive Entwicklung von Kindern
  • Larynxmanipulation – Eine manuelle Technik der Stimmtherapie Modul 1 & 2
  • Gesangsunterricht bei Opernsängerin Zoya Zheleva-Kienitz (www.justyourvoice.de)
  • Erste Hilfe Fortbildung September 2021
  • Erste Hilfe am Kind Oktober 2021
  • VED- Online Seminar (Verbaler Entwicklungsdyspraxie)
  • Grundlagen der sensorischen Integration
  • Melodische Intonationstherapie
  • TDiagnostik und Therapie bei kindliche Wortfindungsstörungen
  • Dysphagietherapie im intensivmedizinischen Setting
  • Wachkoma Logopädische Arbeit mit bewusstseinsgetrübten Patienten

Regina Kerkmann

(Logopädin, fachliche Leitung)

 

Studium

  • Studium der Logopädie an der Hochschule für Gesundheit Bochum (B.Sc)
  • Abgeschlossenes Masterstudium in Evidence based Health Care( M.Sc)
 

Fortbildungen

  • Myofunktionelle orofaziale Störungen – Was tun außer Mundmotorik
  • Der Wortschatzsammler „ Eine evidenzbasierte Strategietherapie lexikalischer Störungen im Kindesalter
  • Larynxmanipulation – Eine manuelle Technik der Stimmtherapie Modul 1 & 2
  • Erste Hilfe Kurs September 2021
  • Neurogene Dysphagien
  • Lesen und Schreiben bei Aphasie: Welche Rolle spielt die Schriftsprache in Zeiten der Digitalisierung
  • Melodische Intonationstherapie
  • Therapeutisches Trachealkanülenmanagement
  • Dysphagietherapie im Intensivmedizinischen Setting

Greta Dittmann

(Logopädin)

 

Studium

  • Studium der Logopädie an der Hochschule für Gesundheit Bochum (B.Sc)
  • Aktuell: Masterstudium in Public Health (M.Sc)
 

Fortbildungen

  • Der Wortschatzsammler „Eine evidenzbasierte Strategietherapie lexikalischer Störungen im Kindesalter“
  • Larynxmanipulation- Eine manuelle Technik der Stimmtherapie Modul 1 & 2
  • Taping in der Logopädie
  • Perspektiven auf Beeinträchtigungen der Schriftsprache- dbs Symposium
  • Erste Hilfe Kurs September 2021
  • langjährige Erfahrung als Sopranistin in der Chorakademie Dortmund
  • Ressourcen für die Therapie schwerer Aphasien
  • Interdisziplinäre Behandlungsansätze in der Dysphagie- und Atemtherapie
  • Umgang mit Bilingualen Aphasien
  • Estill Voice INtroduktion Workshop
  • Melodische Intonationstherapie
  • Behandlungen von facialen und intra-oralen Paresen

Anna-Lena Goldner

(staatl. anerk. Logopädin)

 

Studium

  • Studium der Logopädie an der Hochschule für Gesundheit Bochum (B.sc.)
 

Fortbildungen

  • VED Online Seminar
  • Dysphagietherapie im Hausbesuch

Claudia Helmke

(staatl. anerk. Logopädin)

 

Studium

  • Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin, an der Fachschule für Logopädie Bochum
  • Fernstudium der Psychologie an der Fern Uni Hagen (B.Sc.)
 

Praktische Tätigkeiten

  • Tätigkeit als angestellte Logopädin in einer Praxis im Sauerland
  • Tätigkeit als selbstständige Logopädin in eigener Praxis in Kamen und Hamm
 

Fortbildungen

  • Diagnostik und Behandlung des Dysgrammatismus
  • Fütterstörungen FST im Baby und Kleinkindalter
  • Die verbale Entwicklungsdyspraxis in der Logopädie
  • Diagnostik und Therapie der Lese- Rechtschreibschwäche
  • Mutismuns- Theorie, Diagnostik und Therapie
  • Lat AS Konzept – Behandlung von lateralen Aussprachestörungen K-Taping in der Logopädie
  • Verhaltensauffälligkeiten in der logopädischen Praxis
  • Komm!ASS- Führen zur Kommunikation. Therapiekonzept zur Sprachanbahnung bei Autismus-Spektrum-Störungen, Grundkurs

Jessica Held

(Praxismanagerin)

 

  • Ansprechpartnerin für die Terminplanung, Praxisorganisation und Abrechnungsfragen
nach Oben